Mit Restposten LED Fernseher über 50% günstiger kaufen

Richtig Geld sparen kann man inzwischen, wenn man zu Restposten greift. Diese sind oft ein vielfaches günstiger als ähnliche Neuwaren. Meistens handelt es sich bei Restposten ebenfalls um Neuwaren, allerdings häufig um die vorigen Versionen der derzeit erhältlichen Varianten. Viel ändert sich in der Regel nicht, da inzwischen fast alle 3-6 Monate neue Geräte auf dem Markt erscheinen. Die technischen Erweiterungen halten sich also in Grenzen. Deswegen kann man sich oft problemlos die Restposten kaufen, beispielsweise einen LED Fernseher der vorletzten Generation. Dadurch kann man oftmals bis zu 60% sparen, denn die Preise sinken sehr schnell, sobald neue Varianten der Fernseher auf den Markt kommen. Die Regale müssen schließlich geräumt werden, um Platz für die neuen LED Fernseher zu schaffen. Die Vorgeräte werden entweder direkt abverkauft, oder landen bei sogenannten Restposten Händlern, wo sie oft für ein vielfaches weniger an den Kunden gebracht werden. Wie erwähnt handelt es sich in vielen Fällen um Neuwaren. Doch die Restposten Shops bieten auch B-Ware oder Refurbished Geräte an. Das sind meistens Produkte, die bereits bei einem Kunden waren, jedoch auf Grund von bestimmten (meist nur oberflächlichen) Mängeln zurückgesendet worden. Diese wurden dann vom Hersteller generalüberholt, ggf. repariert und werden dann wieder besonders günstig als refurbished Produkt verkauft. Auch solche Waren findet man oft ein vielfaches günstiger als vergleichbare Neugeräte, hier kann sich die Kostenersparnis um bis zu 70% oder mehr erstrecken. Für ein Gerät was komplett funktionsfähig ist und lediglich vielleicht einige äußere Makel hat, durchaus eine Überlegung wert.

Hohe Preisersparnis bei refurbished LED Fernseher

Hohe Preisersparnis bei refurbished LED Fernsehern

Wer also auch mit LED Fernsehern der vorigen Generation, oder Artikeln, die leichte optische Makel habnen auch glücklich wird, kann sehr viel Geld einsparen. In unserer derzeitigen Konsumgesellschaft sollte man also ersthaft mal darüber nachdenken ob man tatsächlich immer das neuste vom neuen benötigt. Die technische Weitereintwicklung bei LED Fersehern von einer Version zur nächsten fällt oftmals kaum ins Gewicht, so das dies kaum ein triftiger Grund für den Mehrpreis darstellen sollte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *